RAKETEREI Backstage: Der Startschuss ist gefallen

Die Digitalisierung hielt Einzug und veränderte die Musikbranche in den letzten Jahren nachhaltig. Die Folgen waren u.a., dass die CD-Verkäufe und damit eine der Haupteinnahmequellen für Musikerinnen eingebrochen sind und es immer schwerer wird, einen Plattenvertrag zu bekommen. Dennoch hat eine Medaille immer zwei Seiten: Die digitale Transformation schafft nämlich ebenfalls die besten Voraussetzungen dafür, dass Musikerinnen und Bands ihre Vermarktung und damit ihre Karriere selbstbestimmt und unabhängig aufbauen können. Sie haben die Möglichkeit bekommen eine eigene künstlerische Identität zu prägen und auszuprobieren, womit sich Erfolg einstellt – Genau hier setze ich mit RAKETEREI an.

Im November 2017 habe ich RAKETEREI gegründet. Ich bin zunächst als Podcasterin gestartet, die Frauen aus der Musikbranche porträtiert und interviewt. Diese Podcastserie erweitert sich nun um eine Community: RAKETEREI Bachstage.

Ich möchte Musikerinnen ein – virtuelles – Zuhause bieten. Hier sollen sie ungestört ihre individuelle Karriere aufbauen und vorantreiben.

Bei der Community „RAKETEREI Backstage“ geht es mir neben einem Onlineangebot an Webinaren, Workshops, online Challenges oder auch Mastermindgruppen etc. vor allem um das Vernetzen, um Austausch und um konstruktives Feedback. Hier bekommen Musikerinnen wertvolle Tipps, Insider-Informationen und Branchenwissen. Auf diese Weise können sie sich nicht nur eine individuelle „Tool-Box“ für ihre Karriere zusammenstellen, sondern partizipieren ebenfalls an einem fruchtbaren und nachhaltigen Netzwerk – auch über die lokale Ebene hinaus, was vor allem für Musikerinnen in ländlichen Regionen einen Mehrwert darstellt. „RAKETEREI Backstage“ bietet Musikerinnen damit genau das, was ihnen oftmals fehlt: Fachwissen rund um Branchenstrukturen und das Netzwerk – auch mit Musikschaffenden. Auf diese Weise sorgt RAKETEREI für Durchblick, Vernetzung, Sichtbarkeit, Unterstützung und macht Mut.

RAKETEREI ist die Räuberleiter für Musikerinnen ins Musikbusiness.

Die Digitalisierung hielt Einzug und veränderte die Musikbranche in den letzten Jahren nachhaltig. Die Folgen waren u.a., dass die CD-Verkäufe und damit eine der Haupteinnahmequellen für Musikerinnen eingebrochen sind und es immer schwerer wird, einen Plattenvertrag zu bekommen. Dennoch hat eine Medaille immer zwei Seiten: Die digitale Transformation schafft nämlich ebenfalls die besten Voraussetzungen dafür, dass Musikerinnen und Bands ihre Vermarktung und damit ihre Karriere selbstbestimmt und unabhängig aufbauen können. Sie haben die Möglichkeit bekommen eine eigene künstlerische Identität zu prägen und auszuprobieren, womit sich Erfolg einstellt – Genau hier setze ich mit RAKETEREI an.

Im November 2017 habe ich RAKETEREI gegründet. Ich bin zunächst als Podcasterin gestartet, die Frauen aus der Musikbranche porträtiert und interviewt. Diese Podcastserie erweitert sich nun um eine Community: RAKETEREI Bachstage.

Ich möchte Musikerinnen ein – virtuelles – Zuhause bieten. Hier sollen sie ungestört ihre individuelle Karriere aufbauen und vorantreiben.

Bei der Community „RAKETEREI Backstage“ geht es mir neben einem Onlineangebot an Webinaren, Workshops, online Challenges oder auch Mastermindgruppen etc. vor allem um das Vernetzen, um Austausch und um konstruktives Feedback. Hier bekommen Musikerinnen wertvolle Tipps, Insider-Informationen und Branchenwissen. Auf diese Weise können sie sich nicht nur eine individuelle „Tool-Box“ für ihre Karriere zusammenstellen, sondern partizipieren ebenfalls an einem fruchtbaren und nachhaltigen Netzwerk – auch über die lokale Ebene hinaus, was vor allem für Musikerinnen in ländlichen Regionen einen Mehrwert darstellt. „RAKETEREI Backstage“ bietet Musikerinnen damit genau das, was ihnen oftmals fehlt: Fachwissen rund um Branchenstrukturen und das Netzwerk – auch mit Musikschaffenden. Auf diese Weise sorgt RAKETEREI für Durchblick, Vernetzung, Sichtbarkeit, Unterstützung und macht Mut.

RAKETEREI ist die Räuberleiter für Musikerinnen ins Musikbusiness.

HIER geht es in die RAKETEREI Backstage Community!