Ein Jahr „Raketerei“ – Unterstützung für Musikerinnen

Vor einem Jahr hat Imke Machura mit ihrem Projekt „Raketerei“ begonnen. Sie bietet Musikerinnen ihr ganzes Know-How aus vielen Bereichen, in denen sie schon gearbeitet hat: Jazz, Klassik, Techno. Es geht ihr darum, den Musikerinnen Wege zu ihren Zielen aufzuzeigen. Sie stehe mit Zeit und vielen Materialien zur Seite. Aber anpacken muss ihr Gegenüber dann selbst. „Ich biete Hilfe zur Selbsthilfe.“

Ihre Plattform sei eine „Räuberleiter in die Musikbranche“, sagt Gründerin Imke Machura. Die einen brauchen Hilfe beim Start ins Berufsleben, andere unterstützt sie dabei, sich ein neues Standbein aufzubauen.

Imke Machura im Gespräch mit Mascha Drost von Deutschlandradio Kultur (Tonart)

close

Deine 16 Punkte Checkliste zur ersten Release - Hole dir deine Räuberleiter in die Musikbranche.