„Es ist ganz wichtig, dass man immer versucht, flexibel zu sein.“

© Anke Peters

#5 Désirée Vach – Teil I

Ich habe Désirée Vach von Snowhite Records getroffen. Sie ist aber nicht nur Musiklabelgründerin und -inhaberin, sie ist ebenfalls Vorstandsvorsitzende des Verbands unabhängiger Musikunternehmen e.V. (kurz VUT) und sie arbeitet für INgrooves.

Ich möchte herausfinden, wie man ein Musiklabel gründet und führt. Auch sieht sie Gutes im Streaming.

Hier geht’s zur Podcastfolge #5  – Teil I

Abonniere mich!

*Bei Interesse an Podcast-Werbung wendet Euch an: info@zebra-audio.net

close

Deine 16 Punkte Checkliste zur ersten Release - Hole dir deine Räuberleiter in die Musikbranche.