Hi, ich bin Imke, Gründerin von RAKETEREI.

Ich bin 2017 zunächst als Podcasterin gestartet, die Frauen* aus der Musikbranche porträtiert und interviewt.

Diese Podcastserie erweiterte ich nach kurzer Zeit um die RAKETEREI Community – ein Netzwerk, das heute zu den beliebtesten und größten Musikerinnen*-Communitys im deutschsprachigen Raum zählt.

Musikerinnen* sind in der Musikbranche deutlich unterrepräsentiert: ob auf Bühnen, in den Streamingdiensten oder in den Charts.

Aus diesem Grund unterstütze ich als Mentorin, Ideengeberin und Partnerin in Crime Musikerinnen* dabei, sich eine profitable und unabhängige musikalische Karriere aufzubauen. 

RAKETEREI ist die Räuberleiter für Musikerinnen* in die Musikbranche.

bekannt aus

Mein Ziel ist eine gleichberechtigte, diverse und zukunftsfähige Musikbranche. Dafür brauchen wir mehr weibliche* Vorbilder. Hierfür gibt es keine One-fits-all-Lösung, denn Lebensentwürfe sowie -ziele sind zu unterschiedlich – und damit gibt es auch nicht den einen Weg in die Musikbranche, rein in die Sichtbarkeit und die Profitabilität. Und genau da setze ich mit RAKETEREI an.

Warum habe ich diesen Ansatz gewählt?

Die Musikbranche hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Durch die Öffnung des Musikmarktes und z. B. durch den Wegfall des Musiklabels als Gatekeeper ist nicht nur die Musik selbst diverser geworden – auch immer kleinere und nischigere Zielgruppen können erreicht werden. Das wiederum nahm Einfluss auf die Anzahl der Musikveröffentlichungen, die enorm zugenommen haben. Auf dieses gesteigerte Angebot trifft allerdings eine sinkende Aufmerksamkeitsspanne aufseiten der Konsument:innen. Und diese Entwicklung führt zu neuen Aufgabenbereichen und Verantwortlichkeiten für die Musikerinnen*. Sie sind nun angehalten, sich mit Vermarktungsmechanismen auseinanderzusetzen. Diese daraus resultierende neue Rolle »Musikerin* = Unternehmerin*« birgt aber auch enorme Chancen. Musikerinnen* haben dadurch die Möglichkeit bekommen, sich unabhängig aufzustellen und mit der eigenen Musik sichtbar sowie profitabel zu werden. Kurz: Sie können das Steuer nun selbstständig in die Hand nehmen.

Deine Räuberleiter in die Musikbranche – finde heraus, wo du dich gerade befindest und auf welche Aufgaben es sich zu fokussieren lohnt. 

Mein Herz fing schon sehr früh an, für die Musik zu schlagen.

Als kleines Mädchen saß ich vor dem Kassettenrekorder und habe Musik aus dem Radio aufgenommen. Mein linker Zeigefinger zitterte über dem Aufnahmeknopf, um ihn möglichst rechtzeitig – bloß nicht zu früh und auf keinen Fall zu spät – drücken zu können. Meine Mix-Tapes habe ich mir dann so lange angehört und habe so lange mitgesungen, bis der Kassettenrekorder sie irgendwann gefressen hat und ich den Bandsalat nicht mehr reparieren konnte. Musik hat mich einfach schon immer begeistert und gepackt.
Diese Leidenschaft habe ich zu meinem Beruf gemacht. Nicht als Musikerin, sondern als Macherin. Ich bin nun schon einige Jahre selbstständige Label- und Produktmanagerin für NWOG Records, war Promoterin für z. B. Heart Beat & Soul sowie die altonale und Bookerin für diverse Independent Artists.

Ich mache was mit Medien.

Seit meinem medien- und kommunikationswissenschaftlichen Studium an der Universität Hamburg begeistere ich mich sehr für Medien, vor allem für die Neuen Medien. Zusätzlich habe ich dann 2016 meine Liebe zum Podcast entdeckt. Wenn ich mit dem Rad durch Hamburg fahre, dann höre ich sehr gerne Ulf Buermeyer und Philip Banse dabei zu, wie sie in der »Lage der Nation« die deutsche Innen- und Außenpolitik beleuchten.

Ich vernetze, unterstütze und mache sichtbar.

Auf einer solchen Radfahrt wurde mir plötzlich klar, wie ich meine Leidenschaft für Musik und für Medien verknüpfen sollte, um Frauen aus der Musikbranche zu mehr Durchblick, Vernetzung, Unterstützung & Sichtbarkeit zu verhelfen. RAKETEREI war geboren und damit die Räuberleiter für Musikerinnen* in die Musikbranche.

Habe ich dein Interesse geweckt? Dann hast du nun zwei Möglichkeiten:

Klicke hier und abonniere meinen Newsletter. Mit ihm erhältst du einen exklusiven Einblick in die RAKETEREI Community – der Räuberleiter für Musikerinnen* in die Musikbranche. Ich schicke dir außerdem alle zwei Wochen eine immer brandneue Podcastfolge zu. Diese Folgen geben dir einen Einblick in die aktuellen Strömungen, Trends sowie Strukturen der Musikindustrie, es warten jede Menge Selbstvermarktungs-Tipps und Inspiration für dich und dein persönliches Wachstum. Oder schreibe mir eine E-Mail und teile mir mit, wo gerade der Schuh drückt. Ich freue mich, von dir zu hören.

Deine Imke.

Meine Mission

Als Co-Pilotin und Partnerin in Crime unterstütze ich dich dabei, eine profitable und unabhängige musikalische Karriere aufzubauen. RAKETEREI ist deine Räuberleiter in die Musikbranche.

Schreib mir

imke@raketerei.com

Datenschutz | Impressum | AGB
Alle Rechte vorbehalten

Folge mir hier

raketerei - facebook
raketerei - instagram
raketerei - linkedin
raketerei - spotify