Podcast

​„Mit „The Lovecats“ sang ich mich bei The Voice of Germany ins Team von Fanta 4.“

Im Gespräch ​​mit ​​​​​​​​​​​Sally Grayson

​©​​ ​Lingenfelder Fotografie

​​#​​​3​5 ​​​​​​​​​​​​Sally Grayson

​Black-Swift-Frontfrau Sally Grayson ist Musikerin und ehemalige Teilnehmerin von The Voice of Germany. Sie arbeitete in der 6. Staffel mit den beiden Rappern Michi und Smudo von den Fantastischen Vier zusammen. Wie sie Kandidatin wurde, welchen Rat Robbie Williams ihr gab und welche Erfahrungen sie mit der Castingshow sammelte, das erzählt sie in meiner aktuellen Podcastfolge.


Hier geht es zu Podcastfolge #​​​​​​​​​3​5

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcastb6c302.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Abonniere mich

spotify

*Bei Interesse an Podcast-Werbung wendet Euch an: info@zebra-audio.net

Empfehlungen für dich

​„Wir haben weniger zu verlieren als zu gewinnen, also let’s go for it.“

(Sofa Concerts)


​Marie-Lene Armingeon ist eine der beiden Gründerinnen von SofaConcerts.org, einer Plattform die Konzerte vermittelt. Wie die Plattform funktioniert und welche Hindernisse ihnen während der Gründung begegnet sind, erzählt Marie-Lena hier..

​„Dein Preis vermittelt eine Botschaft.“ (Marie-Luise Dingler)


Marie Luise Dingler spielt Geige und ist die eine Hälfte von den „Twiolins“, einem Violinduo. Wenn man sie fragt, was ihre Kindheit prägt, dann erzählt sie von einem Leben mit Hühnern und Gänsen, Obstbäumen, Gemüsebeeten und von einem Studium an der Musikhochschule, von Konzerten und Reisen. … und dann brauche sie plötzlich ein Auto. Geld hatte sie keins.

​„Ich wusste nicht , ob meine Crowdfunding-Kampagne glücken wird.“ (Fräulein Frey)


Steffi Böhnke veröffentlichte 2017 ihr Debütalbum „Hallo Leben“. Sie finanzierte die CD-Produktion mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne. Wir sprechen über die Herausforderungen, die ihr in dieser Zeit begegnet sind.

Über die Autorin

Ich bin Imke und war als Bookerin sowie Promoterin und bin als Produkt- und Labelmanagerin seit fast einem Jahrzehnt Teil der Musikbranche. 2017 gründete ich dann RAKETEREI.  

RAKETEREI ist eine Community, die mittlerweile ​über 800 Musikerinnen fasst (Stand Oktober 2019). Als Mentorin unterstütze ich die Künstlerinnen dabei eine profitable musikalische Karriere aufzubauen, in dem wir uns mit Themen rund um Künstlerinnen-Identität finden sowie schärfen, individuelle Arbeits- und Selbstvermarktungsstruktur, Positionierung im Musikmarkt, Reichweitenaufbau und Wachstum auseinandersetzen.

Ziel ist es den Musikerinnen mit einem unternehmerischen Mindset auszustatten, damit sie sich erfolgreich am Musikmarkt positionieren können. RAKETEREI ist die Räuberleiter für Musikerinnen in die Musikbranche.

Imke Machura - raketerei
Raketerei_Pixelrakete_RGB_weisstoene

Meine Mission

Als Co-Pilotin und Partnerin in Crime unterstütze ich dich dabei eine profitable musikalische Karriere aufzubauen. RAKETEREI ist Deine Räuberleiter in die Musikbranche.

Schreib mir

imke@raketerei.com

Datenschutz | Impressum
Alle Rechte vorbehalten

Folge mir hier

close

Deine Räuberleiter in die Musikbranche.